463 Imre Reiner – Maxim Gorki. Die Geschichte eines Verbrechens.

Stuttgart, Julius Hoffmann 1922. Mit sechs Holzschnitten von Imre Reiner. Originalpappband mit Buntpapierdeckelbezügen und Rückentitel.

Schätzpreis: 150

Startpreis: 100

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

Telefonisch bieten

Was bedeutet "Telefonisch bieten"?

Was gibt es beim Bieten zu beachten?

Beschreibung

Vierter Druck der Juniperuspresse. – Eins von 100 Exemplaren. – Die zweite Illustrationsfolge des Ungarn Imre Reiners (1900–1987), der in den 1920er Jahren unter seinem eingedeutschen Vornamen Emmerich bei F. H. Ernst Schneidler in Stuttgart studierte. Bereits während der ersten Studienjahre erschienen drei von ihm illustrierte Werke in der dortigen Juniperuspresse. Die Gesamtherstellung lag bei den Werkstätten der Württembergischen Staatlichen Kunstgewerbeschule in Stuttgart.

31,1 : 23,6 cm. 40, [4] Seiten. 6 Holzschnitte. –.

Reiner III, 2. – Tiessen II, 2. – Rodenberg 98, 4

LOT Nr: 23-0463-33 Kategorie: