467 Kölner Presse – [Johann Wolfgang von] Goethe. Winckelmann.

Köln, F. J. Marcan 1924. Leuchtend roter Maroquinband (signiert: Handband Enders Leipzig MdE). Deckeltitel, Stehkantenverzierung und Kopfschnitt vergoldet. Im Schuber mit Lederkanten.

Beschreibung

Erster Druck der Kölner Presse. – Exemplar 12 von 150. – Auf Zanders-Handbütten. – Gesetzt aus der nach Vorbildern von Cochin neu gegossenen »Bücherfreund«-Antiqua. – Die Druckleitung hatte Jakob Erbar (1878–1935). Er zählt zu den wichtigsten deutschen Typographen, von 1926 bis zu seinem Tod war er Technischer Lehrer für Schrift-Satz-Buchdruck bei Richard Riemerschmid an den Kölner Werkschulen. Seine Erbar-Grotesk (1922) diente Paul Renner als Vorbild für dessen »Futura« und wurde von Willi Baumeister und Ludwig Hilberseimer für verschiedene Drucksachen der Stuttgarter Werkbundausstellung verwendet. – Eleganter Handeinband von E. A. Enders, der damals zur Innung »Meister der Einbandkunst« gehörte.

25,7 : 18,5 cm. 43, [1] Seiten. – Rücken minimal verfärbt.

Rodenberg 423, 1. – Slg. Dorn 759

LOT Nr: 26-0467-33 Kategorien: ,