469 Leipziger Bibliophilenabend – Richard Dehmel. Zwölf Gedichte.

Mit drei Zeichnungen auf Holz von Max Klinger. Leipzig 1912. Mit drei Holzschnitten nach Zeichnungen von Max Klinger, davon einer blattgroß. Originalpergamentbroschur mit vergoldeter Deckelvignette (signiert: E. A. Enders, Leipzig). In Halbleinenkassette.

Schätzpreis: 300

Startpreis: 200

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst
Beschreibung

Exemplar 39 von 101 für die 99 Mitglieder des Leipziger Bibliophilen-Abends sowie Richard Dehmel und Max Klinger. – Gesetzt aus der Tiemann-Mediaeval, gedruckt bei Poeschel & Trepte auf Japan. – Die von Hermann Gessner geschnittenen Holzstöcke wurden nach dem Druck vernichtet. –Tadelloses Exemplar.

31,8 : 24,0 cm. [2], 23, [3] Seiten. – Kassettenränder berieben. – Der Subskribentenname im Druckvermerk ausradiert.

Deutsche Bibliophilie 1898–1930 S. 66

Tax

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst

LOT Nr: 26-0469-33 Kategorien: ,