47 Paul Klee – Curt Corrinth. Potsdamer Platz

oder Die Nächte des neuen Messias. Ekstatische Visionen. Mit 10 Lithographien von Paul Klee. München, Georg Müller 1920. Mit zehn Lithographien. Originalhalblederband mit vergoldetem Rückentitel und rot-blauen Modelbuntpapierdeckelbezügen.

Beschreibung

Erste Ausgabe. – Exemplar 165 von 500 der Vorzugsausgabe mit den Originallithographien. – Paul Klee illustrierte nur zwei Bücher: Voltaires »Candide«, das ebenfalls 1920 mit reproduzierten Zeichnungen bei Kurt Wolff erschien, und als einziges originalgraphisches Corrinths »Potsdamer Platz« (wobei es sich lt. Kornfeld um Umdrucklithographien handelt). »Die beiden Illustrationswerke verkörpern eine Variante expressionistischer Illustrationskunst, in der sich fantastisch-dämonische Gestalt und abstraktes Formenspiel miteinander verbinden« (Lothar Lang, a.a.O. S. 52). – Die Zeichnungen entstanden 1918 und 1919. »The only original book illustrations by Klee executed in the full maturity of his imaginative style« (Eleanor M. Garvey). – Sehr selten, zumal so gut erhalten.

21,0 : 13,8 cm. 6, [4], 7–90 Seiten, 10 Lithographien. – Minimal berieben. – 8 Seiten (Schöndruck des 4. Bogens) etwas blass gedruckt.

Garvey 144. – Lang, E 177. – Kornfeld A 113. – Raabe/Hannich-Bode 53.6. – 25 Jahre Georg Müller Verlag, Seite 78 (mit Erscheinungsjahr 1919)

LOT Nr: 26-0047-33 Kategorie: