475 Maximilian-Gesellschaft – [Johann Wolfgang von] Goethe. Wilhelm Meisters theatralische Sendung.

[Berlin], Maximilian-Gesellschaft [1921]. Preußischblauer Ecarasélederband mit Vergoldung, signiert »Heyne-Ballmüller«.

Schätzpreis: 400

Startpreis: 280

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst
Beschreibung

Eins von 275 Exemplaren. – Die erste Jahresgabe nach Kriegsende, die Mitgliederzahl war zwischenzeitlich auf 225 angewachsen. – Textfassung nach dem Erstdruck des sogenannten »Urmeisters«. Die Handschrift war 1910 wiederentdeckt und 1911, von Harry Maync herausgegeben, bei Cotta gedruckt worden. – Die Titel und Initialen sind Holzschnitte nach Entwurf von Hanns Thaddäus Hoyer, die Einbände laut Druckvermerk von Fikentscher. – Unikaler Einband wohl für einen privaten Sammler: Beide Deckel mit Wappen mit Initialen »A H«, doppelte Fileten auf Deckel- und Innenkanten, Eckfleurons und Kopfschnitt vergoldet. – Die Buchbinderei von Ida Dora Heyne und Alf Ballmüller firmierte seit 1919 in Berlin-Wilmersdorf.

28,5 : 20,7 cm. [6], 352, [6] Seiten. – Rücken leicht verblasst. Ecken minimal berieben.

Deutsche Bibliophilie 1898–1930, S. 120. – Slg. Kippenberg 7948

Tax

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst

LOT Nr: 26-0475-33 Kategorien: ,