475 Victor Vasarely · Michel Butor. Octal.

Traduction Allemande et Postface par / Übertragung ins Deutsche und Nachwort von / Helmut Scheffel. München, Bruckmann 1972. Mit neun Farblithographien nach Vasarely und acht Folienblättern. Zweifarbig illustrierter Originalleinenband mit weißbedrucktem Folienumschlag.

Beschreibung

Eins von 850 Exemplaren, auf dem Vortitel von Künstler und Schriftsteller signiert (Gesamtauflage 1015). – Der französische Text auf grauem Bütten, die deutsche Nachdichtung in Blau auf Folien gedruckt. – Zu den außergewöhnlichen Lithographien – aufwendig gedruckt bei Matthieu, Dielsdorf bei Zürich, nach Originalwerken Vasarelys – schrieb Wolfgang Tiessen 1972 in einem beiliegenden Angebot: »Überraschend sind die Lithos, weil man in ihnen nicht jenen Vasarely wieder erkennt, den man heute so viel sieht. Die Lithos sind farblich und kompositorisch schön bis wunderschön!«.

48,5 : 40,5 cm. [20] Blätter, 9 Lithographien. – Das erste Folienblatt aus der Bindung gelöst.

LOT Nr: 23-0475-33 Kategorie: