485 Ars librorum – Acht Ars librorum Drucke.

Frankfurt am Main 1962–1968. Mit zahlreichen Originalgraphiken. Originaleinbände.

Beschreibung

I. Zweiter Druck: Das unschätzbare Schloß in der afrikanischen Höhle Xa Xa. Ein altes deutsches Volksbuch. Mit dreißig Illustrationen. 1962. Illustrationen von Wilfried Blecher. Originalleinenband, Originalschuber. 900 (1000) Exemplare.
II. Vierter Druck: Apuleius. Amor und Psyche. 1963. Radierungen von Felix Hoffmann. Originalbroschur. 150 (175) Exemplare.
III. Sechster Druck: Garten im Herbst. Acht zumeist zweifarbige Original-Lithographien von Imre Reiner zu einer Gedichtfolge von Paul Appel. 1964. Originalhalblederband. 130 (165) Exemplare, hier unnummeriert.
IV. Siebter Druck: Die Sonnengesänge des Echnaton und des Franz von Assissi. 1964. Mit fünf Linolschnitten von Otto Nebel, einer auf dem Originalpappband, im Originalschuber. 215 (250) Exemplare.
V. Achter Druck: Hölderlins Verstummen. Selbstzeugnisse aus seinem Werk und der Bericht der Madame de S . . . . . y. 1964. Originalleinenband. 300 Exemplare.
VI. Neunter Druck: Adalbert von Chamisso. Peter Schlemihls wundersame Geschichte. 1964. Mit neun Holzstichen von Imre Reiner, davon einer blattgroß. Illustrierter Originalleinenband im -schuber. 215 (250) Exemplare.
VII. 15. Druck: Eduard Mörike. Lucie Gelmeroth. Novelle. 1966. Mit sechzehn Holzstichen von Imre Reiner. Originalleinenband im -schuber. 650 (675) Exemplare.
VIII. 17. Druck: Georg Büchner. Leonce und Lena. Ein Lustspiel. 1968. Mit 15 zweifarbigen Illustrationen von Imre Reiner. Originalhalbpergamentband im -schuber. 150 (500).
Sechs Druckvermerke vom jeweiligen Künstler signiert, bei III nur vom Dichter, V unillustriert und deshalb unsigniert. – Alle tadellos erhalten.

Spindler 40.22, 24, 26, 27, 28, 29, 35 und 37

LOT Nr: 23-0485-33 Kategorie: