507 Faksimiles – Bestiario de San Petersburgo.

MS Lat. Q. v. V. Nr. I. Madrid, AyN Ediciones 2002. Mit 114 goldgehöhten Miniaturen, vier davon ganzseitig. Originalpergamentband mit Schließbändern. Mit Kommentarband im Lederschuber mit Blindprägung.

Schätzpreis: 600

Startpreis: 300

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

Telefonisch bieten

Was bedeutet "Telefonisch bieten"?

Was gibt es beim Bieten zu beachten?

Description

Eins von 995 Exemplaren. – Das lateinische Bestiarium von St. Petersburg – entstanden wahrscheinlich um 1190 – zählt künstlerisch zu den interessantesten der illustrierten Tierbücher, die im England des 12. und 13. Jahrhunderts hohe Bedeutung erlangten. Nach einigen Vorbesitzern erwarb Ende des 18. Jahrhunderts ein bibliophiler Diplomat, Pierre Dubrowski, die Handschrift, die 1805 zusammen mit den übrigen Werken seiner Bibliothek in die Kaiserliche Bibliothek von St. Petersburg gelangte. – Dazu: Deutschsprachiger Kommentarband mit der Übersetzung des lateinischen Textes, vertrieben vom Verlag Bibliotheca Rara.

21 : 16 cm. 90 Faksimileblätter.

SKU: 28-0507-33 Category: