508 Otto Rohse Presse – Heinrich von Kleist. Über das Marionettentheater.

Kupferstiche von Otto Rohse. Hamburg 1969. Mit fünf Kupferstichen im Text, davon drei blattgroß und zwei farbig und doppelblattgroß. Cremefarbener Originalhalblederband mit goldgeprägtem Rückentitel und blindgeprägten Deckeln (Christian Zwang). Im Schuber.

Schätzpreis: 500

Startpreis: 340

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

Telefonisch bieten

Was bedeutet "Telefonisch bieten"?

Was gibt es beim Bieten zu beachten?

Beschreibung

Neunter Druck der Otto Rohse Presse. – Eins von 60 Exemplaren in Halbleder (Gesamtauflag 75). – Im Druckvermerk vom Künstler signiert. – Handsatz aus der Schneidler-Mediaeval. – Gedruckt auf Rives-Bütten, die Kupferstiche von Hartmut Frielinghaus auf der Handpresse. – Prämiert als eines der »Schönsten deutschen Bücher 1969«. – »Allerdings, gerade in der Beziehung von Text und Bild, Typographie und Illustration ist das ›Marionettentheater‹ ein Lehrstück außerordentlichen Ranges [… und …] fand spontan das Interesse von Kennern und Liebhabern, die in diesem Buch eines der Meisterwerk der Buchkunst unseres Jahrhunderts erkannten.« (Bertold Hack).

35,4 : 26,7 cm. [28] Seiten.

Hack/Schwarz 1.09. – Spindler 44.14

LOT Nr: 23-0508-33 Kategorie: