509 Otto Rohse Presse – Andreas Gryphius. Ausgewählte Sonette, Gedichte und Epigramme.

Band I: Sonette. – Band II: Gedichte und Epigramme. Hamburg 1970 und 1977. Mit zusammen elf Kupfer- und elf Holzstichen von Otto Rohse, alle ganzseitig. Originalhalblederbände mit vergoldeten Titeln und blind geprägten Deckelvignetten nach einem Holzschnitt. Kopfgoldschnitt. Beide im Schuber. – Dazu: Suite I der signierten Stiche in Einzelabzügen, lose in Originalhalbleinenmappe mit blindgeprägtem Deckelbild.

Schätzpreis: 750

Startpreis: 500

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

Telefonisch bieten

Was bedeutet "Telefonisch bieten"?

Was gibt es beim Bieten zu beachten?

Beschreibung

Zehnter und elfter Druck der Otto Rohse Presse. – Buchausgaben: Je eins von 195 Exemplaren. – Im Druckvermerk vom Künstler signiert. – Auf Zerkall-Bütten. – Mappe: Eins von 25 Exemplaren, die zu der Vorzugsausgabe von Band 1 erschienen. – Enthält sieben der acht im Buch verwendeten Kupferstiche und alle fünf Holzstiche, sämtlich signiert und nummeriert. – Die Holzstiche auf dünnem Japan in Passepartout, jeweils mit einem grauen Büttenblatt hinterlegt. – Der fünfte Kupferstich ist in der Extrasuite nicht enthalten. – Eine weitere Mappe erschien auch zu Band II.

Bücher: 28,7 : 19,0 cm. 59, [1] Seiten bzw. [5]–52, [4] Seiten. – Mappe: 57,0 : 28,2 cm.

Hack/Schwarz 1.10/11. – Spindler 44.15/16

LOT Nr: 23-0509-33 Kategorie: