516 Otto Rohse Presse – Kleine Drucke der Otto Rohse Presse, Serien I [bis] IV.

Hamburg 1988–1992. Mit zusammen 26 Holzstichen. 19 Originalbroschuren in vier Originalschubern.

Schätzpreis: 450

Startpreis: 300

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

regelbesteuert, ermäßigte MwSt
Beschreibung

Vollständige Folge der vier Kassettenausgaben. – Serie I in der Normalausgabe, die übrigen in der Vorzugsausgabe. – Alle Druckvermerke vom Künstler signiert. – Gedruckt auf Zerkall-Bütten.
Serie I, 24. bis 27. Druck. Alte Geschichten, neue Balladen. 1988. Mit insgesamt fünf Holzstichen. – I. Herodot/Schiller. Der Ring des Polykrates. – II. Lukian/Goethe. Der Zauberlehrling. – III. Der Prophet Daniel/Heinrich Heine. Belsazar. – IV. Deutsche Balladen im 20. Jahrhundert. – Je eins von 150 Exemplaren.
Serie II, 28. bis 32. Druck. Griechische Epigramme aus fünfzehn Jahrhunderten. 1988–1990. Mit insgesamt sechs Holzstichen im Text. – I. Philosophia. – II. Physis. – III. Symposion. – IV. Eros. – V. Thanatos. – Eins von 40 Vorzugsexemplaren mit zusätzlichen Abzügen aller Holzstiche.
Serie III, 37. bis 41. Druck. Hundert deutsche Gedichte. 1991–1992. Mit insgesamt fünf Titel-Holzstichen. – I. Barock. – II. Goethe. – III. Zeitgenossen Goethes. – IV. 19. Jahrhundert. – V. 20. Jahrhundert. – Eins von 45 Vorzugsexemplaren mit zusätzlichen Abzügen der Holzstiche. – Mit dem Begleitheft.
Serie IV, 42. bis 46. Druck. Réflexions. Französischer Geist im 17. und 18. Jahrhundert. 1992. Mit insgesamt zehn Holzstichen im Text und zwölf Initialen. – I. Pascal. – II. La Rochefoucauld. – III. La Bruyere. – IV. Vauvenargues. – V. Chamfort. – Eins von 45 Vorzugsexemplaren mit insgesamt 14 zusätzlichen Abzüge der Holzstiche.

26,4 : 19,2 cm, Kassette III etwas kleiner. – Schuber IV etwas stockfleckig, sonst tadellos.

Hack/Schwarz 1.24–27, 28–32 und 37–41 (IV nicht mehr verzeichnet)

Zusätzliche Information
Tax

regelbesteuert, ermäßigte MwSt

LOT Nr: 23-0516-33 Kategorie: