519 Raamin-Presse – August Strindberg. Gespenstersouper.

Ein Kammerspiel. Mit vier Bildtafeln von Roswitha Quadflieg. Hamburg 1987. Mit vier Radierungen. Originalpappband mit cremefarbenen Büttendeckelbezügen und Negativblindprägung (Werkstatt Christian Zwang, Hamburg). Im Schuber.

Beschreibung

16. Druck der Raamin-Presse. – Exemplar 7 von 180, daneben erschienen fünf Künstlerexemplare. – Im Druckvermerk von der Künstlerin signiert. – Gedruckt auf grauem Velin »BFK Rives«. – Die Übersetzung von Strindbergs »Spöksupén« stammt von Benita von Vegesack und ist hier erstmals veröffentlicht. Als Fußnoten finden sich 18 Briefe Strindbergs an Emil Schering aus den Jahren 1907 und 1908 in der Übersetzung des Empfängers. – Tadellos erhalten. – Beiliegend eine handschriftliche Grußkarte der Künstlerin.

32,4 : 22,5 cm. 74, [5] Seiten.

Spindler 71.16. – Isphording II, 744

LOT Nr: 26-0519-33 Kategorien: ,