52 Ernst Ludwig-Presse – Das Hohelied von Salomo.

Leipzig, Insel 1909. Mit illustriertem Doppeltitel und acht ornamentierten Initialen von Friedrich Wilhelm Kleukens. Weinroter Originalkalblederband mit vergoldetem Titel und Kopfschnittvergoldung.

Schätzpreis: 450

Startpreis: 300

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

Telefonisch bieten

Was bedeutet "Telefonisch bieten"?

Was gibt es beim Bieten zu beachten?

Beschreibung

Fünftes Buch der Ernst Ludwig Presse. – Eins von 300 Exemplaren. – Auf Japan. – Gesetzt aus der Cicero Kleukens-Antiqua, die Friedrich Wilhelm Kleukens 1909 gezeichnet hatte und die hier erstmals verwendet wurde. – Der Doppeltitel und die großen Initialen wurden in Gold und Schwarz, das Pressensignet in Gold gedruckt. – Den Text bearbeitete Rudolf Alexander Schröder unter Zugrundelegung der von Emil Kautzsch besorgten Übertragung.

25,0 : 16,0 cm. XXI, [3] Seiten. – Rücken und Ränder verfärbt. Deckel fleckig, Kanten schwach berieben.

Stürz 5. – ELP 6. – Rodenberg 74. – Schauer II, 63 (mit Abbildung). – Sarkowski 1392

LOT Nr: 23-0052-33 Kategorie: