520 Raamin-Presse – Jean-Henri Fabre. Der Abend des Nachtpfauenauges.

Aus dem Französischen übertragen von Kurt Guggenheim. Mit Bildern von Roswitha Quadflieg. Dazu einige Sätze von August Johann Rösel von Rosenhof und zwei Briefe von August Strindberg. Hamburg 1988. Mit 28 Kunstharzstichen, davon 16 mehrfarbig und kombiniert mit Linolschnitten sowie vier Prägedrucken. Originalpappband mit schwarzen Büttendeckelbezügen, blindgeprägten Deckelvignetten und farbigen Papierintarsien (Werkstatt Christian Zwang, Hamburg). Im Originalschuber.

Beschreibung

17. Druck der Raamin-Presse. – Exemplar 7 von 40 der Vorzugsausgabe mit einer signierten Extrasuite der Stiche (Gesamtauflage 185). – Im Druckvermerk von der Künstlerin signiert. – Auf hellgrauem Velin »BFK Rives«, die beiden Tafeln auf schwarz-blauem Moulin de Larroque-Bütten, das auch für den Einband verwendet wurde. – Beiliegend zwei Probedrucke und eine handschriftliche Grußkarte der Künstlerin.

28,5 : 18,8 cm. 39, [11] Seiten, 2 Tafeln, 4 Graphiken, 2 Probedrucke.

LOT Nr: 26-0520-33 Kategorien: ,