523 Otto Rohse Presse – Otto Rohse. Einhundert Holzstiche.

Cent gravures sur bois. One Hundred Wood Engravings. – Werkverzeichnis der Kupferstiche 1963–1995. Hamburg 1990 und 1995. Mit 100 blattgroßen Holzstichen (I) bzw. zahlreichen Abbildungen (II). Zwei Originalmaroquinbände mit Negativ-Blindprägung auf dem Vorderdeckel, ein Rückentitel blind-, einer goldgeprägt (Christian Zwang). Beide im Originalschuber.

Schätzpreis: 500

Startpreis: 340

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

Telefonisch bieten

Was bedeutet "Telefonisch bieten"?

Was gibt es beim Bieten zu beachten?

Beschreibung

Beide in der absoluten Vorzugsausgabe, in Leder gebunden und mit signierten Extragraphiken als Beilage (fünf Holzstiche und vier Kupferstiche). – Eins von 75 bzw. 100 Exemplaren, im Druckvermerk vom Künstler signiert (Gesamtauflagen 1845 bzw. 1400). – I. Mit einer Einleitung von Eva-Maria Hanebutt-Benz und einem kurzen Verzeichnis der Drucke der Otto Rohse Presse. – Die Holzschnitte aus vier Jahrzehnten wurden von den Originalstöcken und mit bibliographischen Angaben gedruckt. – II. Das Werkverzeichnis erschien auch innerhalb der Zeitschrift »Sigill« (Folge XII, Hefte 1–3).

30,5 : 20,3 cm. 230, [2] Seiten. – 30,5 : 19,9 cm. 231, [6] Seiten.

Hack/Schwarz 1.71 (nur I)

LOT Nr: 23-0523-33 Kategorie: