54 Willy Baumeister – William Shakespeare. The Tempest.

With twenty-nine Drawings by Willy Baumeister. Stuttgart und Calw, Gerd Hatje 1946/1947. Mit 29 montierten farbigen Abbildungen, alle signiert. Originalhalbleinenband, Deckel und Vorsätze illustriert. – Widmungsexemplar.

»Die Abbildungen habe ich signiert«

Beschreibung

Exemplar 325 von 400 (Gesamtauflage 500). – Druckvermerk vom Künstler signiert. – Der Vortitel mit eigenhändiger Widmung Baumeister für Otto Ralfs, der 1925 in Braunschweig die »Gesellschaft der Freunde junger Kunst« und ein Jahr später die Paul Klee-Gesellschaft gegründet hatte. Ausstellungen wurden ihm ab 1933 untersagt, 1944 vernichtete ein Bombenangriff auf Braunschweig seine gesamte Kunstsammlung. Nach Kriegsende gründete Ralfs eine eigene Galerie und betrieb diese bis zu seinem Unfalltod 1955. – Baumeisters Zeichnungen, Max Ernsts Frottagen nicht unähnlich, wurden als Phototypien gedruckt und sind im vorliegenden Exemplar sämtlich mit Bleistift signiert. – Das erste von Baumeister illustrierte Buch.

40,0 : 28,0 cm. 85, [3] Seiten. – Kanten minimal berieben. – Blattränder etwas gebräunt.

Tiessen 1. – Vgl. Spielmann/Baumeister 115-116 (die Vorzugsausgabe)