541 Tillgner-Drucke – Amerika.

Zwanzig Radierungen von Hermann Struck. Mit Worten von Arthur Holitscher. Berlin, Hans Heinrich Tillgner 1922. Mit 20 Radierungen im Text, davon sieben blattgroß. Originalhalbpergamentband.

Beschreibung

Erster Tillgner-Druck. – Exemplar 279 von 300. – Im Druckvermerk vom Künstler signiert. – Blockbuchbindung. – Bereits 1912 war Holitscher im Auftrag seines Verlegers Samuel Fischer nach Amerika gereist, in Folge erschien sein wohl berühmtestes Werk »Amerika heute und morgen«. In der vorliegenden Ausgabe sind seine Texte mehr als Ergänzung zu Hermann Strucks Radierungen gedacht. – Hans Heinrich Tillgner (1898–1976) gründete Anfang der 1920er Jahre seinen kleinen bibliophilen Verlag. 1926 wandte er sich dem Film zu und wirkte als Drehbuchautor, Regisseur und Produzent. – Zeitgleich erschien als »1. Tillgner-Mappe« Hermann Strucks »Amerikanische Reisebilder«, eine Folge von 44 Lithographien.

34,3 : 28,7 cm. [32] Seiten. – Einband leicht angestaubt.

LOT Nr: 26-0541-33 Kategorien: ,