545 Oda Weitbrecht Presse – Die vierundzwanzig Sonette der Louïze Labé. Lyoneserin. 1555.

Übertragen von Rainer Maria Rilke. Hamburg 1928. Originalpappband mit Büttenbezug und Rückenschild.

Beschreibung

»Probeabzug auf Bütten« (eigenh. von Oda Weitbrecht unter dem Druckvermerk). – Laut Druckvermerk wurden nur zwölf Exemplare auf Pergament gedruckt, von denen zehn in den Handel kamen. – Vorsatzblatt mit kurzer eigenhändiger Widmung »Edlef Köppen den Glanzpunkt der P. O. W.« – Edlef Köppen (1893–1939) war zunächst – allerdings mit wenig Erfolg – als Schriftsteller und Verleger tätig, bevor er ab 1925 bei der »Funk-Stunde Berlin«, dem ersten deutschen Rundfunksender, in der Literaturabteilung arbeitete. Von 1929 bis 1933 war er deren Leiter, wurde aber von den Nationalsozialisten entlassen und mit Schreibverbot belegt. – Lockere Interimsbindung. – Ein identisches Exemplar wurde 2003 aus der Bibliothek des Papierfabrikanten Armin Renker, Zerkall, versteigert. Pergamentexemplare konnten wir nicht nachweisen.

30 : 21 cm. [28] Seiten. – Rücken unten minimal bestoßen. – Vorsätze etwas, im Text nur ganz gelegentlich leicht stockfleckig.

Nicht bei Mises

LOT Nr: 26-0545-33 Kategorien: ,