575 Othon Coubine – [William] Shakespeare. Ten Sonnets

with etchings by O. Coubine. Frankfurt am Main, Querschnitt 1924. Mit zehn ganzseitigen Radierungen. Originalpergamentband mit Durchstichheftung. Deckelvignette, Rückentitel und Kopfschnitt vergoldet.

Beschreibung

27. und zugleich letzter Flechtheim-Druck. – Exemplar 15 von 25 der Vorzugsausgabe auf Pannekoek-Bütten (Gesamtauflage 126). – Im Druckvermerk vom Künstler signiert. – Der tschechische Künstler Otakar Kubin (1883–1969) lebte seit 1912 unter der französischen Form seines Namens, Othon Coubine, in Paris. 1913 stellte er in Herwart Waldens »Erstem Deutschen Herbstsalon« aus. – Gesetzt aus der Koch-Antiqua, gedruckt in Blau (Titel und die von Rudolf Koch gezeichneten Initialen) und Schwarz. – Als Blockbuch gebunden.

26 : 21 cm. [24] Seiten. – Einband leicht fingerfleckig.

Isphording I, 165

LOT Nr: 26-0575-33 Kategorien: ,