613 Svato Verlag – 23 Bücher des Verlags.

Hamburg 1976 bis 2014. Ab 1982 mit farbigen Originalgraphiken und Illustrationen von Svato Zapletal. Originaleinbände und -broschuren.

Beschreibung

Der Student Svato Zapletal gründete 1976 mit einem Kommilitonen seinen bis heute produktiven Verlag. Mehr als 70 Bücher sind seitdem erschienen. »1982 druckte und verlegte ich das erste nur von mir gestaltete Buch im Svato Verlag. Ich meinte dort anfangen zu müssen, wo die moderne deutsche Dichtung für mich begann: bei den Expressionisten. […] So entstand als Auftakt das Buch ‹Nachtgesang‹ mit meinen Farblinolschnitten zu den Gedichten von Georg Heym« (Svato Zapletal).

1. Solke Kirchschlag. Dronte Dudu. 1976. Das erste Buch des Verlages. – 8. Georg Heym. Nachtgesang. 1982. Das erste von Zapletal illustrierte Buch. – 10. Georg Trakl. Sebastian im Traum. 1983. – 11. Ernst Stadler. Leoncita. 1985. – 12. Jacques Prévert. Blutorange. 1987. – 13. Brian Fitzgibbon. Bilder für alle Tage. 1987. – 14. Jost Nickel. Nachtausgang. 1988. – 15. Klabund. Der Seiltänzer. 1989. – 29. Carmina Burana. Lieder aus Benediktbeuren. 1997. – 30. Günter Bruno Fuchs. Sandomir und Ti. 1998. – 31. Erik Satie. Memoiren eines Gedächtnislosen. 1998. – 33. Cees Nooteboom. Absinth und Ambre Solaire. 2000. – 37. August Stramm. Diamanten wandern übers Wasser. 2002. – 40. Georg Heym. Umbra vitae. 2004. – 41. Peter Rühmkorf. Ansteckendes Pfeifen. 2004. – 43. Arno Schmidt. Kühe in Halbtrauer. 2005. – 46. Artur Schütt. Nebelhandschriften. 2007. – 50. François Villon. Balladen. 2009. – 56. Siegfried Lenz. Unter Dampf gesetzt. 2011. – 59. Rotkäppchen und die Wölfe. 2012. – 60. Erik Satie. Gedankengänge eines Dickkopfes. 2012. – 64. Traumland. Drei Erzählungen. 2014. – 65. Lewis Caroll. Alice hinter den Spiegeln. 2014.

Alle in kleiner Auflage erschienen (20 – 200 Exemplare) und jeweils im Druckvermerk vom Verleger/Künstler signiert. – Dazu: 40 Jahre · 70 Bücher. Hamburg, Svato 2016. Katalog der Bücher des Verlages erschienen anlässlich der Ausstellung in der Achilles-Stiftung, Hamburg. Exemplar der Vorzugsausgabe mit etlichen beigelegten Graphiken, alle signiert und nummeriert.

7 illustrierte Leinenbände (15, 29, 31, 37, 43, 60, 65), 6 Pappbände (teils mit illustriertem Schutzumschlag, 10, 11, 12, 13, 30, 56) und drei illustrierte Broschuren (1, 40, 50).

LOT Nr: 23-0613-33 Kategorie: