621 Elke Rehder Presse – Slawomir Mrozek. Schach

mit sechs Radierungen von Elke Rehder. Hamburg 1994. Mit einer Originalpapiercollage und sechs ganzseitigen Farbradierungen, jede signiert, nummeriert, datiert und betitelt. Schwarzer Originaloasenziegenlederband mit Negativblindprägung auf beiden Deckeln und dem Rücken (Thomas Zwang, Hamburg). Im Originalschuber.

Beschreibung

Eins von 30 Exemplaren, darüber hinaus sechs Künstlerexemplare. – Jedes der 30 Exemplare enthält eine Originalcollage auf einem lose beigelegten Doppelblatt, dieses, die Radierungen und der Druckvermerk von der Künstlerin signiert. – Gedruckt auf Zerkall-Kupferdruckbütten. – Das Thema »Schach« bearbeitete die Künstlerin, deren Bücher sämtlich im Eigenverlag erschienen, in mehreren Editionen. – Dazu: Springer schlägt Turm. Radierungen und [handgeschriebene] Gedichte von Elke Rehder. Hamburg 1994. Mit vier signierten blattgroßen Radierungen. Originalleinenband mit zweifarbiger Papiercollage im Originalschuber. Eins von fünf Künstlerexemplaren (Gesamtauflage 45), im Druckvermerk von der Künstlerin signiert. – Gottlieb Konrad Pfeffel. Das Schachspiel. Barsbüttel/Hamburg 1997. Mit sieben signierten Farbholzschnitten von Elke Rehder. Originalhalblederband. Zwölfter Druck der Elke Rehder Presse. Eins von 20 Vorzugsexemplaren mit den kolorierten Holzschnitten und im Halblederband. Druckvermerk von Elke Rehder signiert.

24,7 : 24,2 cm. [38 Blätter], 6 Radierungen.

LOT Nr: 23-0621-33 Kategorie: