644 Doves Press – Johann Wolfgang von Goethe. Faust.

Eine Tragoedie. [Erster und] Zweiter Theil. Hammersmith 1906 und 1910. Zwei flexible Originalpergamentbände mit vergoldeten Rückentiteln (signiert: The Doves Bindery).

Schätzpreis: 1.500

Startpreis: 1.000

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

Telefonisch bieten

Was bedeutet "Telefonisch bieten"?

Was gibt es beim Bieten zu beachten?

Beschreibung

Eins von 300 bzw. 200 Exemplaren auf Bütten, von beiden Teilen erschienen jeweils auch 25 Exemplare auf Pergament. – Handpressendrucke von T. J. Cobden-Sanderson. – Druck in Rot und Schwarz mit acht großen Initialen. – Durch die Weimarer Ausgabe der Werke Goethes angeregt und auf deren Textfassung basierend, edierte T. J. Cobden-Sanderson, der unter anderem deutsche Philosophie studiert hatte, im Laufe der Jahre sechs deutschsprachige Goethe-Drucke. – Marianne Tidcombe bezeichnet den »Faust« als »one of the most beautiful books produced at the Doves Press. Johnston’s four-line heading, in black, with the words ›Die Tragoedie‹ standing alone on the page following the preliminaries, is especially fine«.

23,4 bzw. 23,8 : 17,0 cm. [2], 260, [6] und [8], 373, [13] Seiten.– Rücken an den Kanten schwach berieben und mit leichten vertikalen Knickfalten. Umschläge wie meist etwas wellig und materialbedingt schwach verfärbt.

Tidcombe DP 10 und 20. – Tomkinson 55, 10 und 56, 20

LOT Nr: 23-0644-33 Kategorie: