651 Einbände – Graubrauner Oasenziegenlederband der Werkstatt Vöckler-Naumann, Hamburg.

– Inhalt: William Shakespeare. Troilus und Cressida. Schauspiel. Deutsch von Rudolf Alexander Schröder. Mit Zeichnungen von E. R. Weiß. Hamburg, Maximilian-Gesellschaft 1949. Mit sechs ganzseitigen Illustrationen nach Zeichnungen.

Schätzpreis: 450

Startpreis: 300

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

Beschreibung

Schöner Handeinband aus der 1949 gegründeten Hamburger Werkstatt der beiden Buchkünstlerinnen Nora Vöckler und Ruth Naumann, beide Schülerinnen von Ignatz Wiemeler, beide Mitglied der Vereinigung »Meister der Einbandkunst«. – Der Einband entstand 1975. – Rückentitel in Blindprägung, verziert mit einem kleinen vergoldeten Kreis. – Vorderdeckel mit zwölf blindgeprägten Rechteckflächen und feinen vergoldeten Fileten, darüber der blindgeprägte Titel. – In Pappschuber mit Lederkapitalen. – Titelblatt mit Besitzvermerk Kurt Buggert, dem Ehemann von Nora Vöckler. – 1946 hatte die Maximilian-Gesellschaft von Hamburg aus ihre Tätigkeit wieder aufgenommen, Rudolf Alexander Schröder wurde 1948 zu deren Ehrenmitglied ernannt. »1949 knüpfte die Maximilian-Gesellschaft mit ihren Veröffentlichungen, im Rahmen der weiterhin begrenzten wirtschaftlichen Möglichkeiten, an frühere Zeiten an«, die Veröffentlichungen konnten ›wieder eine friedensmäßige Ausstattung erhalten‹« (Björn Biester, 100 Jahre Maximilian-Gesellschaft, 2011, S. 51f.) – Erste Ausgabe dieser Nachdichtung. Die Zeichnungen von E. R. Weiß (1875–1942) wurden aus dem Nachlass veröffentlicht. – Makellos erhalten.

29,7 : 21,0 cm. 194, [6] Seiten.

Einband: Katalog MKG Hamburg 1982, Tafel 10. – Schröder: Adolph 100

LOT Nr: 23-0651-33 Kategorie: