653 Hans Alexander Müller – Knut Hamsun. Drei Novellen.

Mit farbigen Holzstichen von Hans Alexander Müller. Leipzig 1931. Mit 17 farbigen Holzstichen im Text. Originalpappband mit Japanbezugspapier und schwarzen Deckelkanten.

Beschreibung

Sechster Druck der Staatlichen Akademie für graphische Künste und Buchgewerbe zu Leipzig. – Exemplar 41 von 125, von denen 25 nicht für den Handel bestimmt waren. – Trotz eines Kardinalfehlers des Setzers (ungerade Seitenzahlen links!) ausgezeichnet als eines der 50 schönsten Bücher des Jahres 1930. – Schönes Exemplar. – Dazu: Hans Alexander Müller. Mit fünfzig P.S. Ein Holzschnittbuch mit Bemerkungen zu einer Autoreise. Leipzig 1933. Mit 49 Holzstichen im Text und einem auf dem Originalleinenband. Exemplar 93 von 99 für die Mitglieder des Leipziger Bibliophilen-Abends, ein weiteres erschien für die Deutsche Bücherei. – Die vorerst letzte Veröffentlichung dieser bibliophilen Gesellschaft, die sich 1933 wegen der zahlreichen jüdischen Mitglieder selbst auflöste und damit der Zwangsauflösung zuvorkam. Nach knapp sechs Jahrzehnten (und dankenswerterweise nicht 1000 Jahren) erfolgte 1991 die Neugründung. »Müller selbst hielt [… es] für eines seiner besten buchkünstlerischen Erzeugnisse« (Roland Salter, in Eichhorn S. 42). Diese Einschätzung teilte auch die Jury der Deutschen Buchkunststiftung: »Mit 50 PS« wurde als eines der »50 schönsten Bücher des Jahres 1932« ausgezeichnet.

29,8 : 20,0 cm. [7], 93, [6] Seiten.

Eichhorn/Salter 1.51 und 1.55

LOT Nr: 26-0653-33 Kategorien: ,