656 Georg Müller Verlag – Wilhelm Weigand. Frauenschuh.

Eine Novelle. München, Georg Müller 1921. Mit sechs Radierungen von Wilhelm [sic!] Schultheiß. Originalhalblederband.

Schätzpreis: 150

Startpreis: 80

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst
Description

Erste Einzelausgabe der Novelle, so nur in 130 Exemplaren, hier Nummer 1. – Auf Bütten. – Die Radierungen stammen von dem Nürnberger Graphiker Carl Max Schultheiß (1885–1961), der falsche Vorname wurde wohl aus Unachtsamkeit vom Verfasser »entlehnt«. – Einband nach Entwurf von Paul Renner bei Hübel & Denck.

19.5 : 13,5 cm. 107, [5] Seiten, 6 Radierungen. – Einband mit Schabstellen.

Sennewald 21,2. – 25 Jahre GM S.123

Tax

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst

SKU: 29-0656-33 Category: