667 Imre Reiner – Voltaire. La Princesse de Babilone.

Bois gravés de Imre Reiner. Bern, Les Belles Feuilles 1942. Mit 24 Holzstichen, gedruckt in Schwarz bzw. Rötelton, elf Initialen, zwei Vignetten und der Holzstich auf dem Umschlag. Lose Doppelbogen in Originalumschlag, Halbpergamentchemise und Schuber mit Titelschild.

Beschreibung

Exemplar 29 von 30 der Vorzugsausgabe auf »Japon Impériale« mit einer Extrasuite aller Holzschnitte (Gesamtauflage 232). – Im Druckvermerk vom Künstler signiert. – Voltaires Märchen, erstmals 1768 in Genf erschienen, wurde von Imre Reiner »in überaus abwechslungsreicher, doch zurückhaltender Weise mit Holzstichen illustriert, die das Werk rhythmisch auflockern« (Kritter). – Schönes Exemplar der seltenen Vorzugsausgabe.

33,2 : 25,8 cm. [2], 115, [5] Seiten; 12 Blätter.

Tiessen II, 8. – Kritter 110. – Schauer II, 132

LOT Nr: 26-0667-33 Kategorien: ,