671 Imre Reiner – Isaacs Segen über Jacob und Esau.

Erstes Buch Mose, 27. Kapitel. Stuttgart, Juniperuspresse 1921. Mit einem signierten Holzschnitt von Imre Reiner. Originalpappband mit blauem Bezugspapier und goldgeprägtem Titel.

Beschreibung

Eins von 87 Exemplaren mit einem Holzschnitt, die Exemplare 1–13 enthielten stattdessen eine Radierung. – Auf schwerem Hadernbütten. – Zweiter Druck der Juniperus-Presse. – Satz und Druck in den Graphischen Werkstätten der Württembergischen Staatlichen Kunstgewerbeschule Stuttgart unter Leitung von F. H. Ernst Schneidler. Nach seiner Berufung als Leiter dieser Schule hatte Schneidler 1923 die Juniperuspresse gegründet, »die bis jetzt erschienenen Drucke […] sind keine ›Luxusdrucke‹, sie bekunden vielmehr in der geschlossenen, jedes überflüssige Beiwerk verschmähenden Satzanordnung den einheitlichen Willen der […] beteiligten Künstler, etwas zu schaffen, das Anspruch darauf erhebt, bei den wahren Bücherfreunden Beachtung zu finden« (Julius Rodenberg). – Die erste buch-graphische Arbeit Imre Reiners (1900–1987), der nach Aussagen Schneidlers »lange zu unserer Familie gehörte […] und wie ein Pflegesohn von uns gehalten und beurteilt wird« (Brief 1947, zitiert nach Büttner). Geboren im damals südungarischen Versec, studierte er in den 1920er Jahren bei F. H. Ernst Schneidler in Stuttgart. Bereits während der ersten Studienjahre erschienen drei Werke innerhalb der dortigen Juniperuspresse.

35,3 : 26,3 cm. 5, [3] Seiten. – Unterrand mit leichter Quetschfalte.

Reiner III, 1. – Rodenberg 98, 2

LOT Nr: 23-0671-33 Kategorie: