675 F. H. Ernst Schneidler – Heinrich Heine. Atta Troll.

Ein Sommernachtstraum. Mit Zeichnungen von F. H. Ernst Schneidler. Berlin, Morawe & Scheffelt 1912. Mit neun blattgroßen, teils farbigen Holzschnitten sowie zahlreichen Illustrationen und Vignetten im Text. Originalseidenband mit farbiger Vorderdeckelillustration.

Beschreibung

Exemplar 71 von 300. – Breitrandiger Druck auf Van Gelder-Bütten mit dem Verlagssignet als Wasserzeichen. – Druck der Holzschnitte auf Kaiserlich Japan. – Dazu: Hafis. Eine Sammlung persischer Gedichte. Nebst poetischen Zugaben aus verschiedenen Ländern und Völkern. Jena, Eugen Diederichs 1912. Mit vergoldetem, farbig illustriertem Doppeltitel sowie zehn ganzseitigen Illustrationen von F. H. Ernst Schneidler. Roter Originalkalblederband mit reicher Vergoldung. – Indische Sagen. Übersetzt von Adolf Holtzmann. Neuherausgabe von M. Winternitz. Jena, Diederichs 1913. Mit 15 zweifarbigen Titel- und Zwischentitelblättern und Buchschmuck von Schneidler. Originalkalblederband mit Blindprägung und Vergoldung. Auf Japanpapier. Nach Gitta Bertram (in Büttner/Koch/Ziegler) wurden nur die Vorzugsexemplare in Leder gebunden, das hier verwendete Vorsatzpapier diente als Bezug für die Pappbände der Normalausgabe. – Alle drei tadellos schön.

22,0 : 18,5 cm. 162, [2] Seiten, 9 Holzschnitte.

Büttner/Koch/Zieger S. 58, 77 und 80. – Lang, Expressionismus 301. – Rodenberg S. 97. – Schauer II, 25

LOT Nr: 26-0675-33 Kategorien: ,