682 Max Slevogt. Zwei Suitenausgaben zu Märchen der Brüder Grimm.

Berlin, Bruno Cassirer 1922 und 1923.

Schätzpreis: 500

Startpreis: 340

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst
Beschreibung

I. Neun Steinzeichnungen zum König Drosselbart. Neun signierte Federlithographien. 1922. Exemplar 41/95. Auf Japan. – II. Zwölf Zeichnungen zu dem Märchen Das singende, springende Löweneckerchen. Zwölf Holzschnitte von O. Bangemann nach Zeichnungen. 1924. Exemplar 9/50. Auf China. – Die Graphiken beider Mappen signiert und in Passepartouts. Jeweils mit einem Doppelblatt (Titel und Auflagenvermerk) lose in der Originalhalbpergamentkassette, I mit lithographierter Deckelvignette, II mit Goldprägung. – Zeitgleich erschienen bei Cassirer auch die Buchausgaben mit Text und den Illustrationen.

Kassetten: Ca. 40 : 30 cm. – Kassettendeckel etwas fleckig und leicht berieben. – Textblatt bei II stockfleckig.

Söhn 549–557 und 622–633. – Rümann 34 b und 38 b

Tax

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst

LOT Nr: 26-0682-33 Kategorien: ,