684 Max Slevogt – Karl Immermann. Tulifäntchen.

Ein Heldengedicht in drei Gesängen. Mit Radierungen von Max Slevogt. Berlin, Propyläen 1923. Mit 20 Radierungen, davon 13 blattgroß, die Titelradierung signiert. Ziegelroter Originalmaroquinband mit vergoldeter Deckelvignette, Rücken- und Kopfschnittvergoldung. Im Schuber.

Beschreibung

Exemplar 9 von 100 der Vorzugsausgabe mit einer signierten Extrasuite aller 33 Radierungen, jeweils den Radierungen im Text vorgebunden. – Die Suite auf dünnem Japan, der Text und die dortigen Radierungen auf Bütten. – Unbeschnittenes Exemplar.

23,5 : 17,0 cm. 165, [3] Seiten, 33 Radierungen. – Vorsatzpapier schwach stockfleckig. – Die unbeschnittenen Ränder mit kleinen Randläsuren und etwas gebräunt.

Rümann 47 a. – Schauer II, 85. – Lang, Impressionismus 222

LOT Nr: 26-0684-33 Kategorien: ,