685 Max Slevogt. Alte Märchen,

mit der Feder erzählt von Max Slevogt, in Worte gefaßt von Joachim Zimmermann. Berlin, Propyläen 1920. Eine signierte Lithographie und 20 Tafeln, alle unter Passepartout. Zusammen mit Textblättern lose in Originalpergamentmappe mit vergoldetem Deckelsignet (H. Söchting, Berlin).

Schätzpreis: 300

Startpreis: 200

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst
Beschreibung

Exemplar 136 von 200 der Vorzugsausgabe mit der signierten Lithographie »Schneewittchen bei der Morgentoilette« und in der Pergamentkassette. – 19 Märchen in Bildern erzählt nach den Brüdern Grimm, Wilhelm Hauff, Godin, Perrault und Tausendundeiner Nacht, jedes mit einem Textblatt. – Schönes Exemplar.

31,0 : 38,0 cm (Kassette). 23 Textblätter, 1 Lithographie, 20 Tafeln.

Rümann 63 a. – Söhn 329 b

Tax

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst

LOT Nr: 26-0685-33 Kategorien: ,