697 Ernst Stern – E. T. A. Hoffmann. Meister Floh.

Ein Märchen in sieben Abentheuern zweier Freunde. Zum ersten Male vollständig herausgegeben von Hans von Müller. Mit zehn Zeichnungen von Ernst Stern. Berlin, Julius Bard 1908. Mit zehn ganzseitigen Illustrationen und einer Titelvignette, alle koloriert. Grüner Maroquinband mit ornamentaler vergoldeter Deckelvignette. Rückentitel, Steh- und Innenkanten sowie Kopfschnitt vergoldet.

Beschreibung

Exemplar 665 von 1000 (Gesamtauflage 1050). – Reizvoll illustrierte und durch das umfang- und kenntnisreiche Nachwort des Herausgebers auch literarhistorisch wichtige Ausgabe. – Vorblatt mit einer montierten kolorierten Tuschfederzeichnung Sterns. – »Kaum ein Künstler hat Hoffmanns Werk mit so viel überschäumender Phantasie und skurrilem Humor illustriert wie Ernst Stern (1876–1954). […] Frei von Beardsleys Einfluß blieben Sterns kolorierte Federzeichnungen von 1908 zu ›Meister Floh‹. Die Zeichnungen sind voller Unbeschwertheit, ironischer und erotischer Anspielungen. […] Die Kolorierung ist Teil des Bildwitzes« (Elke Riemer).

19,8 : 16,3 cm. 261, [3] Seiten. – Rücken verblasst, Deckelränder verfärbt. – Wenige Blätter leicht fleckig.

Riemer 235.33 und Seiten 26ff. – Sennewald 08,5

LOT Nr: 26-0697-33 Kategorien: ,