709 Karl Walser – Heinrich von Kleist. Prinz Friedrich von Homburg.

Ein Schauspiel. Mit Lithographien von Karl Walser. Berlin, Bruno Cassirer 1916. Mit 55 Lithographien im Text, davon drei blattgroß und eine als Titelvignette. Originalpergamentband mit lithographierter Deckelzeichnung, vergoldetem Rückentitel und Kopfgoldschnitt.

Schätzpreis: 250

Startpreis: 170

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst
Beschreibung

Exemplar 219 von 250. – Im Druckvermerk vom Künstler signiert und nummeriert. – Walsers »kleine zurückhaltende Zeichnungen lassen große Einfühlung in die jeweils dargestellte Zeit spüren, und entbehren auch nicht besonderer Wirkungen« (Barbara Wilk, zitiert nach Badorrek-Hoguth, S. 14). – Innen tadellos.

31,2 : 23,8 cm. [8], 166, [2] Seiten. – Das Pergament materialbedingt etwas fleckig.

Badorrek-Hoguth A 20.1. – Lang, Impressionismus 257. – Schauer II, 57

Tax

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst

LOT Nr: 26-0709-33 Kategorien: ,