71 Eremiten-Presse – Broschur.

Nummern 1–212, alles Erschienene. Davon 116 in der signierten Vorzugsausgabe, 58 in der signierten Vorzugsausgabe mit zusätzlicher signierter Graphik und 84 Widmungsexemplare. Düsseldorf 1969–2008. Mit zahlreichen, teils farbigen Originalgraphiken. Originalbroschuren, meist illustriert.

Schätzpreis: 2.000

Startpreis: 1.300

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst
Telefonisch bieten

Was bedeutet "Telefonisch bieten"?

Was gibt es beim Bieten zu beachten?

Beschreibung

Vollständige Folge dieser engagierten Buchreihe der Eremiten-Presse. – Von den meisten Büchern erschien eine von Autor und/oder Künstler signierte Vorzugsausgabe (meist 200 Exemplare), bei vielen zudem eine römisch nummerierte (Auflage etwa 100-150 Exemplare) mit einer signierten Graphik des jeweiligen Künstlers als Beilage. – Viele der 205 erschienenen Bände (dabei sieben Doppelbände) liegen hier in zwei Ausgaben vor (Vorzugsausgabe, oft die mit signierter Extragraphik, und Normalausgabe mit Widmung), insgesamt umfasst die Sammlung 380 Bände. – Mit Texten von Gerd Hoffmann, Christa Reinig, Peter O. Chotjewitz, Gerhard Rühm, Ernst Jandl, Martin Walser, Gabriele Wohmann, Christoph Meckel, Max Maetz, Mascha Kaleko, Friederike Mayröcker, Bela Bachem u. a. – Die vorliegende Reihe zeichnet sich durch 84 Widmungsexemplare aus, die meisten der Widmungen richten sich an den Vorbesitzer, der die Bände bei Lesungen widmen oder signieren ließ oder sie mit einer entsprechenden Bitte an die Autoren schickte. Hervorzuheben sind Widmungszeichnungen von Bernard Schultze und Christoph Meckel und Widmungen und Signaturen von Gabriele Wohmann, Gisela Kraft, Martin Walser, Ernst Jandl und Max von der Grün. – Sehr gut erhalten. – Mit Beigaben (Korrespondenzen, Einladungen zu Lesungen etc.).

19,0 : 12,5 cm. – Eine genaue Auflistung, welche Bände in welchen Ausgaben vorliegen, versenden wir gern auf Anfrage.

Reske Seiten 227ff

Tax

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst

LOT Nr: 26-0071-33 Kategorie: