711 Kaldewey Press – Gunnar Kaldewey. New York 1977.

Text, Satz und Colorxerox. Hamburg 1977–78. Mit 18 montierten Colorxeroxkopien sowie Foliendrucken, zwei Collagen etc. Schwarzer Originalpappband mit Fluorenszenz-Folie auf dem Rücken und montiertem Subway Token auf dem Vorderdeckel. In silberfarbener Originalkassette mit Ausstanzung und Folienrücken (Christian Zwang, Hamburg).

Schätzpreis: 1.000

Startpreis: 650

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst
Telefonisch bieten

Was bedeutet "Telefonisch bieten"?

Was gibt es beim Bieten zu beachten?

Beschreibung

Kaldewey Press 1. – Eins von 42 Exemplaren auf weißem Fabriano-Velin, farbigen Folien und Sandpapier (Gesamtauflage 50). – Von Gunnar Kaldewey eigenhändig dediziert. – Handsatz und Handdruck des Verfassers, zusammen mit Klaus Bühler, eine Seite mit eigenhändiger Korrektur. – Eins der wenigen Exemplare, bei dem die Xeroxkopien nicht verklebt und demnach gut zu sehen sind. – Die Liebeserklärung des Antiquars Gunnar Kaldewey an seine Wahlheimat New York City ergänzte der Vorbesitzer mit einem typisch begeisterten handschriftlichen Kommentar auf dem hinteren Vorsatzblatt »Ach, auch ich habe viele schöne Tage in New York erlebt. […] Dieses Buch war Schefflers Freude«.

51,0 : 37,0 cm. [64] Seiten. – Mappendeckel mit kleinen Schabspuren, Ecken etwas berieben. Rücken mit wenigen klebrigen Anhaftungen. – Drei Seiten mit schwachem Farbabklatsch der Xeroxkopien.

Von Lucius, S. 55. – Kat. WLB Stuttgart, S. 12

Zusätzliche Information
Tax

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst

LOT Nr: 23-0711-33 Kategorie: