715 Hermann Hesse. Im Pressel´schen Gartenhaus.

Novelle. Dresden, Lehmann 1920. Mit 51 Faksimileseiten und einem Porträt. Originalhalblederband mit Rückenvergoldung.

Schätzpreis: 450

Startpreis: 300

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst
Description

Deutsche Dichterhandschriften, herausgegeben und mit einer Einleitung von Hanns Martin Elster, Band VI. – Von Hermann Hesse signiert auf dem Einblattdruck mit einem Textzitat aus seinem Märchen »Iris«, montiert verso auf Titelblatt. – In der ambitionierten Reihe »Deutsche Dichterhandschriften« erschienen insgesamt 13 Bände mit Manuskriptfaksimiles verschiedener deutscher Schriftsteller. Hesses Manuskript wurde mit den eingeklebten Korrekturzetteln aufwändig reproduziert.

29 : 22,5 cm. 22 , [2], [51], [3] Seiten. – Am Rücken minimal berieben.

Mileck II, 38

Tax

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst

SKU: 29-0715-33 Category: