716 Walter Wellenstein – E. T. A. Hoffmann. Ignaz Denner.

Mit 12 handkolorierten Originallithographien von Walter Wellenstein. Berlin, Carl P. Chryselius 1923. Mit zwölf signierten kolorierten Lithographien, eine davon als Textillustration. Originalhalbpergamentband, Rückentitel und Kopfschnitt vergoldet. Im Schuber.

Schätzpreis: 250

Startpreis: 170

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst
Beschreibung

Erster Chrysos-Druck. – Exemplar 173 von 200. – Vom Künstler im Druckvermerk signiert. – Walter Wellenstein (1898–1970) studierte u. a. bei Emil Orlik. Er veröffentlichte Zeichnungen u. a. im »Simplicissimus« und »Eulenspiegel«, illustrierte das Gesamtwerk von E. T. A. Hoffmann sowie russische Literatur und Kinderbücher.

30,4 : 24,8 cm. 44, [4] Seiten, 11 Lithographien. – Hinteres Innengelenk gebrochen.

Sennewald 23,1

Tax

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst

LOT Nr: 26-0716-33 Kategorien: ,