72 Deutsche Sozialdemokratie – Sammelband aus dem Gründungsjahr.

1868–1869. Halbleinenband der Zeit.

Schätzpreis: 500

Startpreis: 340

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst
Telefonisch bieten

Was bedeutet "Telefonisch bieten"?

Was gibt es beim Bieten zu beachten?

Description

Enthält drei seltene Erstausgaben aus dem Gründungsjahr der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei. Am 8. August 1869 fand in Eisenach der Gründungsparteitag statt. – I. Carl Hirsch. Die Organisation der Deutschen Arbeiterpartei. Berlin, J. Winkler Hasselberg’sche Verlagshandlung 1869. 38, [2] Seiten. – II. [Carl Boruttau]. Die religiöse Frage und Die Arbeiter. Eine Stimme aus der Sozial-Demokratie. Leipzig, F. Thiele 1869. 16 Seiten. – III. [Friedrich Krasser]. Anti-Syllabus. (Aus dem in Leipzig erscheinenden ›Volksstaat‹, Organ der social-demokratischen Arbeiterpartei. [4] Seiten. – IV. Wilhelm Eichhoff. Die Internationale Arbeiterassociation. Ihre Gründung, Organisation, politisch-sociale Thätigkeit und Ausbreitung. Berlin, Albert Eichhoff 1868. 77, [1] Seiten, es fehlen aber Seite 65/66. – Zu den Autoren: Carl Hirsch (1841–1900) lernte 1868 Bebel und Liebknecht kennen und war 1869 maßgeblich am Eisenacher Gründungskongress beteiligt. – Carl Boruttau (1837–1873, Arzt) verfasste einige der wichtigsten frühen Texte zur Religionspolitik für die junge sozialdemokratische Bewegung. In einem Brief an Friedrich Engels vom 23. Juli 1868 verunglimpfte ihn der nachweislich homophobe Karl Marx als »faggoty prick«. – Friedrich Krasser (1818–1893), von Haus aus Arzt, kam erst durch die Arbeiterkrankenkasse in Kontakt zur Sozialdemokratie, deren Auffassungen seine späten Gedichte beeinflussten. – Der Journalist Wilhelm Eichhoff (1833–1895) wurde wegen mehrerer Artikel gegen Justiz- und Polizei-Gewalt verurteilt und floh nach England, wo er Karl Marx kennenlernte. Zurück in Deutschland gehörte auch er 1869 zu den Einberufern des Eisenacher Kongresses. Die vorliegende Schrift galt lange als beste Quelle zur Geschichte der Internationalen Arbeiterbewegung.

22 : 13,5 cm. – Einband berieben. – Teils papierbedingt gebräunt. Die fehlenden 2 Seiten aus IV liegen als Kopie bei.

Stammhammer Seiten 106, 82 und 70 (ohne III)

Tax

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst

SKU: 29-0072-33 Category: