734 Your House is mine.

New York 1989–1991. Mit 30 meist farbigen Serigraphien, davon 28 signiert bzw. monogrammiert. Originaleinband mit Metallbezug auf beiden Holzdeckeln, Schraubenbindung und Kautschuk-Gelenken.

Beschreibung

Exemplar 15/150. – Bildgewaltiges und opulent gestaltetes Künstlerbuch der Bullet Space-Bewegung. Diese »Urban Artist Colloborative« engagierte sich durch Veranstaltungen, Demonstrationen und Plakate in den 1980–90er Jahren in der New Yorker Lower East Side für Wohnungsneubau und Vermietung unter sozial gerechten Maßstäben. Die als »An Act of Resistance« gegründete Bewegung forderte auch soziale und politische Gerechtigkeit und Gleichberechtigung. – Mit Graphiken von Emily Carter, Paul Castrucci, Nadia Coën, Anton van Dalen, Eric Drooker, John Fekner, Day Gleeson & James Romberger, Dennis Thomas, David Wojnarowicz, Martin Wong und vielen anderen. – Die Einleitung mit Texten von Charles Dickens, Arthur Rimbaud, Allan Ginsberg u. a. und mit zahlreichen Illustrationen. – Vorderdeckel innen mit der eingeschlagenen Nummerierung. – Das transparente Vorsatzblatt mit dem Blindstempel der Bewegung. – »This project is a collection of images and texts, defining and expressing the broad and essential issue of housing on the Lower East Side, and is a statement of the underlying force of ›art as a means of resistance‹. It is both a documentation and expression of social/political issues in our neighborhood, and on a larger scale to symbolize similar conflicts in other parts of the world.« (Einleitung).

60 : 52 cm. 44 Blätter. – Vorderdeckel mit einigen Kratzern, vorderes Vorsatzblatt und die erste Serigraphie mit senkrechter Knickfalte.

LOT Nr: 23-0734-33 Kategorie: