735 Steffen Volmer. 33 in 88.

Dreiunddreißiginachtundachtzig. Ein originalgrafisches Buch. Serigraphien, Fotos, Lithographien, Klischees, Linolschnitt, Texte. Karl-Marx-Stadt, Voste 1988. Mit fünf signierten Lithographien, fünf Klischeedrucken (vier signiert), vier Farbserigraphien und zwei Fotokopien mit serigraphierten Überzeichnungen. Originalpappband mit illustriertem Deckelschild (Cornelia Meyer, Chemnitz). In Originalkassette.

Beschreibung

Eins von 60 Exemplaren. – Blockbuchbindung. – »33 in 88« ist eine Bestandsaufnahme, die Steffen Volmer 1988 über sein Leben machte. »Ich kann respektive DARF ja nicht NUR tun, wonach mir just der Sinn steht. Man hat sich gefälligst zu beugen … der bestehenden Tagesordnung + einem höchst lästigen Normengefüge. […] Trotz dieser Klage über totalitäre Normen und Gleichmacherei im vorletzten Jahr der DDR konnte dieses originalgrafische Buch in seiner überaus opulenten und edlen Ausstattung in Karl-Marx-Stadt (früher und heute wieder Chemnitz) erscheinen«. (www.buchkunst.info). – Kleine montierte Graphik im Innendeckel.

31,0 : 26,5 cm. – Kassettendeckel lichtrandig.

Henkel/Russ 168.5

LOT Nr: 23-0735-33 Kategorie: