737 Peter Weiersmüller – Schattenviolette.

11 Gedichte von Dora Koster in 11 Bildern von Peter Weiersmüller. München, Edition Der Landbote 1984. Mit elf farbigen Graphiken. Farbig illustrierte Originalbroschur.

Schätzpreis: 750

Startpreis: 500

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

Telefonisch bieten

Was bedeutet "Telefonisch bieten"?

Was gibt es beim Bieten zu beachten?

Beschreibung

Eins von 80 Exemplaren. – Von Künstler und Dichterin auf dem Titelblatt signiert. – Auf schwerem Hahnemühle-Bütten. – Die Graphiken in Mischtechnik (Linolschnitt, Radierung, Kupfertiefdruck, Prägedruck). – Dora Koster (1939–2017), Schweizer Schriftstellerin und Malerin, arbeitete viele Jahre als Prostituierte, ihre Erfahrungen beschrieb sie in einem Buch. Dieses sollte die Grundlage für Loslösung aus dem Milieu bilden, jedoch wurden die Honorarzahlungen des Verlages vom Finanzamt gepfändet und dzugleich ängstigte die Vermarktung als Autorin und die damit verbundene Gefahr »geistiger Prostitution« Dora Koster. Ihre Gedichte, Lieder und Schriften unter verschiedenen Pseudonymen fanden mit ihrer eigenwilligen und ungezügelten Sprache dennoch in literarischen Kreisen Anerkennung. – Peter Weiersmüller, geboren 1944 in Thun, lebt seit 1977 als freischaffender Künstler in München. Bekannt wurde er besonders durch seine Objektbücher und Bucheinbände.

35,5 : 45,5 cm. [22] Seiten.

LOT Nr: 23-0737-33 Kategorie: