742 Olympische Spiele München 1972.

28 originalgraphische Plakate (Farblithographien, Farbserigraphien). 1972. 102 : 64 cm. Im Druck signiert.

Beschreibung

Vollständige Folge aller 28 Plakate zu den Olympischen Spielen. – Jeweils 200 Exemplare erschienen nummeriert und signiert und in unterschiedlichen Formaten, weitere 4000 Exemplare wurden (wie hier vorliegend) originalgraphisch gedruckt. Die Blätter dieser Auflage sind im Druck signiert. Die unlimitierten Offsetdruck-Auflagen weichen im Format ab. – Folgende Künstler waren an dem Projekt beteiligt: Valerio Adami, Josef Albers, Otmar Alt, Horst Antes, Shusaki Arakawa, Max Bill, Eduardo Chillida, Allan d’Arcangelo, Alan Davie, Piero Dorazio, Hans Hartung, David Hockney, Friedensreich Hundertwasser, Allen Jones, Ronald Brooks Kitaj, Oskar Kokoschka, Jan Lenica, Charles Lapicque, Jacob Laurence, Marino Marini, Peter Philipps, Serge Poliakoff, Richard Smith, Pierre Soulages, Victor Vasarely, Tom Wesselmann, Fritz Winter und Paul Wunderlich. – Enthalten sind 18 Farblithographien, davon drei mit Prägedruck (Davie, Philipps, Wunderlich) und eine mit Papiermontagen (Richard Smith) sowie zehn Farbserigraphien, davon eine mit Metallauflagen (Hundertwasser) und eine auf Silberfolie (Arakawa). – Gedruckt wurden die Poster bei Matthieu, Kroll, Mourlot, Maeght, Domberger u. a. – Sehr gut erhaltene Folge.

Vier Blätter im Unterrand und rückseitig etwas fleckig (druckbedingt), eins mit leichten Randknittern – sonst tadellos frisch.

Werkverzeichnisse (Auswahl): Antes: Lutze 638 a. – Chillida: vgl. van der Koelen 72032. – Hundertwasser: Koschatzky HWG 54. – Kokoschka: Wingler/Welz 449. – Marini: Guastalla 264. – Poliakoff: Rivière 77. – Soulages: Rivière 31. – Wunderlich: Jenssen 191

LOT Nr: 23-0742-33 Kategorie: