746 Marianne Brandt. Drachen.

Metallobjekt, lackiert, Holzkugel. 14 : 43 : 15 cm.

Schätzpreis: 900

Startpreis: 600

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

regelbesteuert, volle Mwst
Telefonisch bieten

Was bedeutet "Telefonisch bieten"?

Was gibt es beim Bieten zu beachten?

Beschreibung

Unikales Objekt der Bauhaus-Metallkünstlerin. – Der Körper des echsenartigen Fabelwesens wurde aus Messingdraht spiralförmig gewickelt, die Extremitäten angelötet, Schuppenkamm auf dem Rücken und Kopf aus Blech geschnitten, der Kiefer durch Spiralfedern beweglich. – Die Schwanzspitze ziert eine rote Holzperle. – Lackiert in den Bauhausfarben Grün, Rot, Gelb und Schwarz. – Nach Auskunft der Witwe von Ludwig Steinfeld ehemals im Besitz Georg Muches (Bauhausmeister 1920–1927), später geschenkweise in die Sammlung Ludwig Steinfeld übergegangen.

Einige kleine Absplitterungen.

Zusätzliche Information
Tax

regelbesteuert, volle Mwst

LOT Nr: 23-0746-33 Kategorie: