759 Lovis Corinth. Zu Goethes Goetz von Berlichingen.

Elf Radierungen. 1922. Ca. 28 : 22 cm (38,5 : 28,3 cm). Signiert.

Beschreibung

Exemplar II/V der absoluten Vorzugsausgabe mit den elf Remarquendrucken auf Bütten. – Nur den insgesamt 51 Vorzugsexemplaren wurde eine Suite der elf Radierungen mit Corinths üppige »Randeinfällen« beigefügt, die von den unverstählten Platten gedruckt wurden. – Die Radierungen in Passepartoutblättern, diese gebunden in ziegelrotes Maroquinleder mit reicher ornamentaler Vergoldung. – Die Buchausgabe erschien mit insgesamt 27 Radierungen, die meisten in deutlich kleinerem Format in den Text eingedruckt.

42,5 : 33,5 cm (Einband). – Der ehemals prachtvolle Handeinband (signiert: Heyne-Ballmüller) stark beschabt.

Müller 513, 516, 517, 521, 522, 526, 530, 531, 535, 536 und 538

LOT Nr: 23-0759-33 Kategorie: