769 Hans Finsler. Neues Sehen.

Sechs Fotografien. 1928–1931/2003. 30,5 : 24,0 cm.

Beschreibung

Die vollständige Auswahlfolge. – Abgezogen von den Originalnegativen aus dem Nachlass. – Hans Finsler (1891–1972) lehrte zunächst an der Kunstgewerbeschule Burg Giebichenstein, ab 1932 an der Kunstgewerbeschule Zürich. – Er »hat … mit seinem Werk der späten zwanziger und frühen dreißiger Jahre einen wesentlichen Beitrag zum Neuen Sehen, zur Neuen Fotografie geleistet« (T. O. Immisch, Einleitungstext). – Mit dem Textheft in der Originalhalbleinenmappe. – Ediert von der Griffelkunst Hamburg, 312 A1–6. – Tadellos.

LOT Nr: 26-0769-33 Kategorien: ,