80 Ed[uard] Ille. Lampart’s zweites lebendiges Bilderbuch

mit beweglichen Figuren. Zur Belustigung für Kinder. Staberls Reiseabenteuer. Acht Blätter nach Originalzeichnungen und mit Originaltext. Augsburg, Lampart & Comp. [ca. 1864]. Mit acht kolorierten Ziehbildern. Originalhalbleinenband mit illustrierten Deckeln.

Schätzpreis: 750

Startpreis: 500

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst
Telefonisch bieten

Was bedeutet "Telefonisch bieten"?

Was gibt es beim Bieten zu beachten?

Description

Sehr seltene erste Ausgabe des zweiten Ziehbilderbuchs von Eduard Ille, dem führenden Mitarbeiter der »Münchener Bilderbogen« und »Fliegenden Blätter«. – Die Bilder sind als Puppentheater angelegt: »voller derbdrolliger Szenen, in denen dieses Mal die Wiener komische Figur des Staberl die Hauptrolle spielt, der allerhand Abenteuer in München erlebt und schließlich auf der Polizei landet.« (Seebaß II, S. 166). – Offenbar viel und gern gelesenes Bilderbuch, davon zeugen die Gebrauchsspuren. Die Ziehmechanismen allerdings – gemäß der rückseitigen Notiz: »Die Beweglichkeit der Figuren […] ist so dauerhaft gemacht, daß die Kinder unverzagt damit spielen können.« – alle tadellos intakt.

31 : 22 cm. [18] Seiten. – Einband stark fleckig, mit vertikalem Knick. – Bindung erneuert. Seiten stärker fleckig und angestaubt. Einrisse an den Rändern zweier Tafeln restauriert. Zwei kleine bewegliche Teile und zwei Ziehlaschen unauffällig ersetzt.

Ries 8. – Stuck-Villa I, 164. – Wegehaupt II, 1677. – Seebaß II, 931. – Lex. KJL II, 5 (alle mit verschiedenen Jahresangaben)

Tax

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst

SKU: 29-0080-33 Category: