821 Avalun-Drucke – Vier kleinformatige Drucke,

darunter der letzte Band der Reihe. Wien und Leipzig 1922–1925. Mit zahlreichen Originalgraphiken. Originalhalblederbände.

Schätzpreis: 450

Startpreis: 300

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst
Beschreibung

Alle in Druckvermerk vom jeweiligen Künstler signiert.
I. Zwölfter Druck: Honoré de Balzac. Sarrasine. 1922. Mit Radierungen von Karl M. Schultheiss. Eins von 280 (400) Exemplaren.
II. 24. Druck: Jakob Wassermann. Geronimo de Aguilar. 1923. Mit Radierungen von Fritz Heubner. Eins von 200 (450) Exemplaren.
III. 27. Druck: Bibliomanen. Zwei Erzählungen von Paul Lacroix und Charles Newil. 1923. Mit Radierungen von Walter Tiemann. Eins von 200 (450) Exemplaren.
IV. 40. Druck: Voltaire. Candide oder Der Optimismus. 1925. Mit Lithographien von Richard Dreher im Text. Eins von 390 (420) Exemplaren.

I etwas stockfleckig, Rücken von IV brüchig, sonst gut erhalten.

Rodenberg 332ff

Tax

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst

LOT Nr: 26-0821-33 Kategorien: ,