825 Eigenbrödler-Verlag – Miguel de Cervantes [Saavedra]. Leben und Taten des scharfsinnigen Ritters Don Quixote

in vier Bänden. Mit 32 Kupfern von Daniel Chodowiecki. Berlin [um 1921]. Mit 32 Heliogravüren. Blaue Kalblederbände mit reicher Rücken- und Deckelvergoldung und Kopfgoldschnitt.

Schätzpreis: 600

Startpreis: 400

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst
Beschreibung

Exemplar 138 von 1090 (Gesamtauflage 1100). – Der Druckvermerk erwähnt, dass zehn Exemplare »auf edelstem Material gedruckt und mit der Hand in Ganzleder gebunden wurden«. Dabei ist schon die Ausstattung der allgemeinen Ausgabe üppig zu nennen. Nach dem Vergleichsexemplar der Achilles-Stiftung (Auktion 23, KatNr. 217) entstanden die Einbände wohl bei E. A. Enders, Leipzig. – Der Text wurde von Curt Moreck nach der Tieckschen Übertragung bearbeitet. – Nach dem Verkaufserfolg edierte der Eigenbrödler-Verlag – neben mehreren anderen Chodowiecki-Büchern – den vierbändigen »Don Quixote« nochmals mit 48 Kupfern (siehe KatNr. 395).

20,0 : 15,2 cm. – Rücken leicht verfärbt, minimal berieben.

Tax

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst

LOT Nr: 26-0825-33 Kategorien: ,