83 Walter Klemm – Honoré de Balzac. Das Mädchen mit den Goldaugen.

Weimar, Reiher 1924. Mit sieben signierten Radierungen von Walter Klemm, davon eine als Titelvignette. Orangefarbener Originalmaroquinband mit blau intarsiertem und vergoldetem Deckelsignet, Fileten- und Kopfschnittvergoldung (Otto Dorfner, Weimar).

Beschreibung

Exemplar 89 von 100 der Ausgabe B (Gesamtauflage 150). – Sehr schöner Einband Otto Dorfners, der 1922 den Reiher-Verlag gegründet hatte und ihn zusammen mit seiner Frau Margarethe leitete. Künstlerische Mitarbeiter waren Alexander Olbricht und Walter Klemm. – Fast zeitgleich erschien im Reiher-Verlag »Der Succubus« von Balzac, ebenfalls mit Radierungen von Walter Klemm.

25,4 : 16,9 cm. [2], 101, [3] Seiten, 6 Radierungen. – Rücken minimal verfärbt. – Schnitt leicht stockfleckig.

Sennewald 24, 1. – Fromm I, 1537