831 Ursus Press – William Totok. Eiszeit.

13 Gedichte. Grafik A. Hanske. Berlin 1987. Eine Zeichnung und 28 Farbserigraphien, davon zehn blatt- und drei doppelblattgroße signiert und datiert. Originalleinenband mit montiertem Titelschild und Kordelbindung.

Schätzpreis: 300

Startpreis: 200

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst
Description

Ursus Press 7. – Unnummeriertes »Ansichtsexemplar von Thomas Günther«, es erschienen 35 nummerierte Exemplare. – Impressum von Künstler monogrammiert und mit einem später montierten Porträt des Verlegers Christoph Tannert (Foto von Thomas Günthert, datiert 2001). – Als Blockbuch gedruckt und gebunden. – 13 Gedichte von William Totok wurden als illustriertes Typoskript serigraphiert, als letzte ganzseitige »Illustration« eine farbige Tuschzeichnung. – Der rumäniendeutsche Dichter, geboren 1951, berichtete 1989 über die brutale Vorgehensweise der rumänischen Sicherheitskräfte gegen Demonstranten. Seit 1987 lebt er in Berlin. – Ehemals Sammlung Thomas Günther (1952–2018). Der Künstler, Schriftsteller, Verleger und Galerist zählt zu den wichtigsten Protagonisten der späten Untergrundliteratur- und -kunstszene der DDR.

37,5 : 26 cm. [30] Seiten.

Henkel/Russ B 40

Tax

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst

SKU: 29-0831-33 Category: